Fotografie

Wachgeküsst: Wandern im Nationalpark Eifel

In meiner Wachgeküsst-Trilogie stelle ich dir Ausflugs- und Wandertipps vor, die nicht sehr bekannt sind. Sie sind eher verschlafen und zählen damit zu den Geheimtipps. An diesen Orten lassen sich Wanderungen in der Natur und Ausflüge in Städte mit historischem Stadtkern wunderbar miteinander kombinieren. Das schönste daran ist, du bist hier ungestört und kannst ohne Massentourismus den Tag verbringen. Zu meiner Wachgeküsst-Reihe zählen die Kreise Nideggen & Monschau sowie der Nationalpark Eifel. Durch die derzeitige schwierige Lage, durch die Corona-Pandemie, wurde die diesjährige Reiseplanung drastischen eingeschränkt. Viele von uns fühlen sich im Ausland nicht sicher oder können eine Reise ins Ausland nicht planen und wollen demzufolge nun auch den Herbst in Deutschland verbringen. So verlagert sich der Tourismus an die deutsche Küste oder in die Alpen. Mit meinen Geheimtipps, möchte ich den Tourismus etwas entzerren und die Schönheit der Eifel präsentieren. In den vorangegangen Beiträgen hast du bereits mehr von…

Wachgeküsst: Monschau

In meiner Wachgeküsst-Trilogie stelle ich dir Ausflugs- und Wandertipps vor, die nicht sehr bekannt sind. Sie sind eher verschlafen und zählen damit zu den Geheimtipps. An diesen Orten lassen sich Wanderungen in der Natur und Ausflüge in Städte mit historischem Stadtkern wunderbar miteinander kombinieren. Das schönste daran ist, du bist hier ungestört und kannst ohne Massentourismus den Tag verbringen. Zu meiner Wachgeküsst-Reihe zählen die Kreise Nideggen & Monschau sowie der Nationalpark Eifel. Durch die derzeitige schwierige Lage, durch die Corona-Pandemie, wurde die diesjährige Reiseplanung drastischen eingeschränkt. Viele von uns fühlen sich im Ausland nicht sicher oder können eine Reise ins Ausland nicht planen und wollen demzufolge nun auch den Herbst in Deutschland verbringen. So verlagert sich der Tourismus an die deutsche Küste oder in die Alpen. Mit meinen Geheimtipps, möchte ich den Tourismus etwas entzerren und die Schönheit der Eifel präsentieren. In den anderen Beiträgen der Reihe erfährst du mehr…

Wachgeküsst: Nideggen

In meiner Wachgeküsst-Trilogie stelle ich dir Ausflugs- und Wandertipps vor, die nicht sehr bekannt sind. Sie sind eher verschlafen und zählen damit zu den Geheimtipps. An diesen Orten lassen sich Wanderungen in der Natur und Ausflüge in Städte mit historischem Stadtkern wunderbar miteinander kombinieren. Das schönste daran ist, du bist hier ungestört und kannst ohne Massentourismus den Tag verbringen. Zu meiner Wachgeküsst-Reihe zählen die Kreise Nideggen & Monschau sowie der Nationalpark Eifel. Durch die derzeitige schwierige Lage, durch die Corona-Pandemie, wurde die diesjährige Reiseplanung drastischen eingeschränkt. Viele von uns fühlen sich im Ausland nicht sicher oder können eine Reise ins Ausland nicht planen und wollen demzufolge nun auch den Herbst in Deutschland verbringen. So verlagert sich der Tourismus an die deutsche Küste oder in die Alpen. Mit meinen Geheimtipps, möchte ich den Tourismus etwas entzerren und die Schönheit der Eifel präsentieren. In den anderen Beiträgen der Reihe erfährst du mehr…

Oberes Mittelrheintal

„Oberes Mittelrheintal? Wo soll das sein?“ Das war meine erste Reaktion, als mir mein Freund vorgeschlagen hatte, den Jahrestag mit mir dort zu verbringen. Neugierig, wie ich war, habe ich den Ort direkt in mein Smartphone eingetippt und war von den Ergebnissen regelrecht begeistert. Das Welterbe Oberes Mittelrheintal gehört seit 2002 zum UNESCO Weltkulturerbe und erstreckt sich von Koblenz bis nach Bingen. Alle Städte und Dörfer sind direkt an der Rheinschleife angesiedelt und so miteinander verbunden. Eine herrliche Kulisse. Hier lohnt sich der Tagesausflug mit dem Auto, denn du kannst gemütlich im Auto den Rhein entlangfahren und je nach Belieben in jedem Dorf aussteigen. Parkplätze waren bei uns zumindest kein Problem. Jeder Aussichtspunkt ist traumhaft: Historische Burgen, kleine Fachwerkstädtchen, der Rhein und die Rebstöcke entführen dich auf eine Zeitreise. Boppard Unser Ausflug begann in Boppard und endete in Bacharach. In Boppard angekommen fiel mir als erstes auf, dass die Straßen…

Navigate